ASB sucht Mitglieder

In den Monaten November und Dezember 2018 sind Werbebeauftragte des ASB im Landkreis Bad Kreuznach unterwegs.

Das könnte Ihr Ausweis sein ...
Foto: ASB Bad Kreuznach

Rettungshundestaffel, Katastrophenschutz, Arbeiter-Samariter-Jugend, Wünschewagen ... der Arbeiter-Samariter-Bund bietet viele Möglichkeiten, sich gesellschaftlich zu engagieren. Doch trotz der unverzichtbaren Stütze Ehrenamt ist dieses Engagment stets auch mit Kosten verbunden. So müssen etwa die Ausrüstung und die Ausbildung der freiwilligen Helfer finanziert werden.

Als Verein ist der ASB Bad Kreuznach hier auf seine Mitglieder angewiesen, die mit ihren Beiträgen - ob groß oder klein - den ehrenamtlichen Einsatz der Helfer ermöglichen.

#SAMARITERWERDEN

In den kommenden Wochen, Zeitraum November bis Dezember 2018, sind Werbebeauftrage des ASB im Landkreis Bad Kreuznach unterwegs, um Ihnen unsere Arbeit vorzustellen und vielleicht Sie als neues Mitglied für den ASB zu begeistern.

Die Werber können sich zu jeder Zeit ausweisen. Spenden werden nicht gesammelt, auch sind die Werber angehalten, keine Spenden anzunehmen.

Bei Fragen können Sie uns unter 0671 / 888 11 0 jederzeit erreichen. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@asb-kh.de.