Helfen ja - aber wie?

Viele Bürger möchten sich mittels Sachspenden aktiv an der Flüchtlingshilfe beteiligen. Der ASB bedankt sich ausdrücklich für diese Hilfsangebote, bittet jedoch um Verständnis dafür, dass die Annahme von Sachspenden einigen Regeln unterworfen ist.


Foto: ASB/B.Bechtloff

Welche Sachspenden werden benötigt?

Benötigt werden Kleidung und Schuhe. Da unsere Lagerkapazität limitiert ist, begrenzen Sie Ihre Spende bitte auf zwei Säcke bzw. Kartons und richten Sie ihre Spende an den aktuellen saisonalen Bedürfnissen aus (z.B. keine Sommerkleidung im Winter). Des Weiteren werden Koffer, Kinderwagen, Kinderfahrgeräte (z.B. Bobbycar), Fahrräder und Fahrradhelme benötigt.

Wo und wann kann ich meine Sachspende abgeben?

Der ASB Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. sammelt die Sachspenden zentral in Mainz, um sie direkt sortieren und gezielt auf die Einrichtungen der verschiedenen Kreis- und Ortsverbände verteilen zu können. Die Koordination dieser Sammelstelle hat der ASB Kreisverband Mainz-Bingen übernommen. Informationen erhalten Sie unter (06131) 965 10-0.